Villa Europa, Nr. 7 (2016)

Schriftgröße:  Klein  Mittel  Groß

Gedanken zur Generation Bataclan/ Quelques réflexions sur la génération Bataclan

Christian Scholz

Abstract


Geschichte ist eine Kette von Einzelereignissen, von Reaktionen auf diese Ereignisse und schließlich von Wahrnehmungen dieser Ereignisse. Bei dieser Kette geht es nicht nur um singuläre Einzelwahrnehmungen. Es geht um kollektive, diskursive Wahrnehmungen von Ereignissen, die zu einer kollektiven Programmierung einer ganzen Generation von Menschen führen.

L’histoire se compose d’une chaîne d’évènements, de réactions à ces évènements et enfin de la manière dont sont perçus ces évènements. Ce ne sont pas seulement les perceptions singulières de l’individu qui importent dans cette chaîne. Il s’agit tout autant de perceptions collectives et discursives d’évènements qui résultent dans une programmation collective de toute une génération.

 

Jeweils deutsche Version und französische Übersetzung


Volltext: PDF DE. PDF FR.

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks