Zeitschrift für digitale Geschichtswissenschaften

Die Zeitschrift für digitale Geschichtswissenschaften behandelt Themen, die sich mit der Entwicklung, der Nutzung und der Analyse computerbasierender digitaler Medien in den Geschichtswissenschaften und ihrer Nachbardisziplinen sowie der Geschichtsvermittlung und -didaktik beschäftigen.

Mitteilungen

 

ZDG hat Erscheinen eingestellt

 
Die "Zeitschrift für digitale Geschichtswissenschaften" hat nach der Nr. 1 (2012) ihr Erscheinen eingestellt.   
Veröffentlicht: 2015-09-04
 

Erste Ausgabe der ZDG kurz vor der Freischaltung

 
Die erste Ausgabe der Zeitschrift für digitale Geschichtswissenschaften wird in Kürze offiziell freigegeben. Sie umfasst acht Aufsätze, die ein breites Spektrum von Themen im Bereich der Entwicklung, der Nutzung und der Analyse computerbasierender digitaler Medien in den Geschichtswissenschaften abdecken.  
Veröffentlicht: 2012-09-03
 
Weitere Mitteilungen...

Nr. 1 (2012)

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Medien und historisches Lernen: Eine Verhältnisbestimmung und ein Plädoyer für eine digitale Geschichtsdidaktik PDF
Daniel Bernsen, Alexander König, Thomas Spahn
Die computergestützte qualitative Inhaltsanalyse. Eine Möglichkeit zur Erweiterung des Methodenkanons der (zeit-)historischen Forschung PDF
Christina Herkommer
Geschichtsbilder im Weltkriegsshooter und ihre Rezeption beim Spieler PDF
Julian Köck
Perspektiven der Fachinformation und -kommunikation: Virtuelle Forschungsumgebungen in den Geschichtswissenschaften PDF
Thomas Meyer
Verspielt? Konsequenzen eines konstruktivistischen Weltbildes für die (digitale) historische Editorik PDF
Nico Nolden
Nutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit von virtuellen Museen als Schlüssel zur Zielgruppe PDF
Marc Schmitt
Genuine Internetdaten als historische Quellen – Entwurf einer korrealistischen Quellentheorie PDF
Catherina Schreiber
Die Vermählung von Klio und Isidor. Geschichte und die Freie Enzyklopädie Wikipedia PDF
Ziko van Dijk