Homepage der Universität des Saarlandes
universaar Bücher Online
 

Bibliographische Angaben zum Volltext

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-universaar-1398
URL: http://universaar.uni-saarland.de/monographien/volltexte/2015/139/


Was kommt nach dem Studium an der Universität des Saarlandes? : Empirische Befunde einer fächerübergreifenden Absolventenstudie

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Gassmann, Freya ; Emrich, Eike ; Meyer, Wolfgang ; Rampeltshammer, Luitpold

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (3.486 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Universität Saarbrücken , Akademiker , Bildungsinvestition , Studienfach
Institut: Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Schriften der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt
Bandnummer: 8
ISBN: 978-3-86223-188-1
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum: 08.06.2015
Bemerkung: Druckausgabe erhältlich über Monsenstein & Vannerdat
Kurzfassung auf Deutsch: Absolventenstudien haben Konjunktur. Sie beanspruchen, einen wichtigen Beitrag zur Steuerung von Universitäten zu liefern. Dieses Buch setzt sich kritisch mit diesem Anspruch auseinander und bietet einen Überblick über die zentralen Befunde solcher Studien. Es liefert darüber hinaus zum ersten Mal empirische Befunde zu den Absolventen der Universität des Saarlandes und ordnet diese in den bundesweiten Kontext ein. Diese Ergebnisse belegen den Ertrag von Bildungsinvestitionen und deren gesellschaftlichen Nutzen unabhängig von den gewählten Studienfächern.