Regest 1310

Datum: 1 Januar 1310

Inhalt

Heinrich gen. von Thedingen, Ritter, tauscht alle seine Güter zu Oberbexbach ( beckensbach superior ) und im Bann dieses Ortes mit Zustimmung seines Lehnsherrn, des Grafen Johann [I.] von Saarbrücken-Commercy, mit dem Provinzialkomtur des deutschen Ordens in Lothringen Karl und dem Deutschordenshaus zu Saarbrücken gegen alle Güter des Deutschen Ordens zu Schwarzenholz. Graf Johann verzichtet auf seine lehnsherrlichen Rechte zu Oberbexbach und bekräftigt seine neuerworbenen Lehnsrechte zu Schwarzenholz.

Archive

  • LHAKo Best. 55 A 4 Nr. 294 - Ausf., Perg., S. Rest beiliegend, lat.