Regest 1536-02-27

Datum: 27 Februar 1536

Inhalt

Johann Ludwig, Graf zu Nassau-Saarbrücken, verkauft das Haus neben dem Haus des Seidenstickers und auf der anderen Seite dessen Höfchen, an das die Scheuer des Jakob von Klotten mit dem Eck anstößt und das mit beiden Seiten an die Gasse stößt, an Georg Blanck und dessen Ehefrau Christina gegen einen Kaufpreis, den er in bar erhalten hat. Das Haus war dem Grafen von dem + Lienhart Beyger, wohnhaft zu Saarbrücken, heimgefallen und alt und baufällig gewesen. Der Verkauf soll zum Nutzen der Stadt Saarbrücken hinsichtlich der Erhaltung der Häuser dienen.

Archive

  • 1. HessHStAWi Abt. 3001 Nr. 14 fol. 147-147v - Konzept mit vielen Korrekturen, Quodlibetisch Copialbuch (16. Jh.)
  • 2. HessHStAWi Abt. 3001 Nr. 14 fol. 184 - Abschrift nur des Anfangs der Urkunde, Quodlibetisch Copialbuch (16. Jh.)- (Ed)