Regest 1348-06-18

Datum: 18 Juni 1348 ; original: 1348 Mittwoch vor St. Johann bapt.

Inhalt

Johann [II.], Graf von Saarbrücken -Commercy, erklärt, dass er seinem Manne und Diener Johann von Breitenbach zu den Lehen, die sein Vater Johann von Breitenbach gehabt habe, noch die gebe, die Costin von Breitenbach bisher besessen, nämlich die halbe Mühle zu Breitenbach, den Wog über derselben und die Wiese im Mittelgraben, gegenüber dem Deutschen Haus ( gen dem duchen huse ), und er dafür Jahr und Tag Burgsess in Saarbrücken tun müsse.

Archive

  • HessStA Marburg Nass. Lehnsreverse v. Breidenbach