Regest 1378-10-18

Datum: 18 Oktober 1378

Inhalt

Johann [II.], Graf von Saarbrücken-Commercy, Bouteiller von Frankreich, einigt sich mit Simon Kesseler von Bolchen über die Mühle zu Burbach, dessen früheres Burglehen, und wegen des Geldes, das der Oheim des Simon , Eberhard von Bliesmengen ( Mengen ) von dessen Burglehen am Zoll zu Saarbrücken schuldig geblieben war, in der Weise, dass er ihm 5 Pfund Pfennige auf den Zoll zu Saarbrücken anweist, die Simon seinerseits dem Mann seiner Tochter Irmgard , dem Edelknecht Henselin von Malstatt , übergibt.

Archive

  • LASb Best. Nassau-Saarbrücken II Nr. 53 – Vidimus des Peter von Saarbrücken, Kapellan der Grafen von Nassau-Saarbrücken von 1410-08-27, Ausf. Papier, S. des Peter ab - (Ed)