Regest 1419-02-09

Datum: 9 Februar 1419 ; original: Donstag nach ULFr Lichtmeß 1419
Siegel: S.: A. ( unser statt ingesigel ).

Inhalt

Schultheiß, Rat und Bürgerschaft (burgere gemeinlich) der Stadt ze Lucern, deren Mitbürger Pharceuil von Faxinell von des Grafen Philipp [I.] von Nassau-Saarbrücken Amtsleute wegen Verfahrung des gräflichen Zolls und Geleits auf der Geleitstraße zwischen Metze und Strasburg by Sarbrugken samt Habe und Knechten gefangen gesetzt und dann auf Ansuchen einiger Fürsten freigelassen wurde, bekunden für sich und alle ihre Eidgenossen, dass sie wegen der Verhaftung ihres Mitbürgers mit dem Grafen vollkommen ausgesöhnt sind, keinerlei Ansprüche deswegen stellen und es dem Grafen, seinen Amtsleuten, Dienern und Untertanen nicht entgelten lassen werden.

Archive

  • LASb Best. Nassau-Saarbrücken II Nr. 1456 - Ausf., Perg., S. ab; RV: Item ein brief, als die stat Lucerne auch uf desselben Persefals gefencknisse verziiegen hait (15. Jh.) - (Kl)